Kinderkrippe Lengdorf

Die Kinderkrippe liegt in der Ortsmitte Lengdorfs, direkt an einem Nebenbach der Isen  und bildet zusammen mit dem bestehenden Kindergarten eine geschützte Hofsituation.

Durch den erdgeschossigen Neubau der Kinderkrippe soll die Tradition des Gartenhauses neu belebt werden. Somit erhalten die Nutzer des Gebäudes von allen Räumen einen unmittelbaren Zugang zum Garten.

Die Südseite der Kinderkrippe mit vorgelagerter Veranda ist komplett verglast. Alle Gruppenräume sind an der Veranda angeordnet, während die Nebenräume nach Norden ausgerichtet sind. Der großzügige Spielflur verbindet Gruppen- und Nebenräume und erhält seine Belichtung über das Oberlicht. Das geschwungene Dach vermittelt dabei die unterschiedlich hohen Baukörper mit der Veranda und dem Garten.

Das Gebäude ist das 1000. Passivhaus Deutschlands.