Durch die Notwendigkeit einer Reaktion der Architektur auf den Klimawandel, haben wir in unserer Arbeit ein Konzept im Hinblick auf eine klimagerechte, ganzheitliche, prozessbegleitende Gebäudebetrachtung entwickelt. Hierbei werden die Schwerpunkte Nachhaltigkeit und Gestaltung behandelt. Die Nachhaltigkeit wird unter Berücksichtigung sozialer, ökologischer und ökonomischer Aspekte betrachtet. Gestalterische Gesichtspunkte werden durch die Entwicklung technisch und energetisch innovativer und auf Kultur, Natur und Behaglichkeit abgestimmter Entwurfs- und Detaillösungen verwirklicht.

OUT NOW: 6 HÖFE

CIRCULAR CONSTRUCTION

Material Loops

Architekturgalerie München

 

Johannes Daiberl & Lukas Vallentin

initiative zirkulaeres bauen, München 

Pas­si­ve Hou­se Award 2021

Wir freuen uns, dass zwei unserer Projekte bei dem Internationalen Architekturwettbewerb mit dem “Passive House Award 2021” ausgezeichnet wurden.

Baugemeinschaft StadtNatur: Multi-unit residential Building

> alle Finalisten

Deutscher Holzbaupreis und Bundespreis Umwelt & Bauen

Deutscher Holzbaupreis geht an die Ökologische Mustersiedlung im Prinz Eugen Park! Unser Projekt Team³ hat zusätzlich noch eine Anerkennung erhalten, wür beglückwünschen alle Beteiligte!

Die handwerkliche Qualität der Details wie auch die Umsetzung ist hochwertig und erfreut das Auge. Der Baustoff Holz geht in diesem Projekt eine wunderbare Symbiose zwischen Konstruktion und gestalteter Lebenswelt ein. Hier möchte man genauso gerne groß wie alt werden!”

> Broschüre Deutscher Holzbaupreis 2021

Wir freuen uns gemeinsam mit der Stadt München über eine Anerkennung beim Bundespreis Umwelt und Bauen, des Umweltbundesamts für die Ökologische Mustersiedlung im Prinz-Eugen-Park.

> Umweltbundesamt

urbanes garten quatier unterschleissheim

Passivhaustagung 2023

Architektouren

Ecological Buildings

ArchitekturNatur

Bauen in der Baugemeinschaft

Über uns