Wohnanlage Altenerding

Auf Initiative der Stadt Erding wurde diese Wohnanlage mit 32 Wohneinheiten und Tiefgarage im Einheimischen Modell verwirklicht. Ziel war es, mit einem Generalunternehmer äußerst kostengünstige Wohnungen mit flexiblen Grundrissen für Erdinger Familien zu schaffen.

Die Anlage zeichnet sich durch helle Räume, großzügige Balkone und Gärten aus. Eine zonierte Zugangssituation mit jeweils eigenen Hauseingängen, sowie angelagerten Balkonen und einer differenzierten Gartengestaltung hinsichtlich privater und gemeinschaftlicher Bereiche sind eingebunden.