LCTech

Der Neubau wurde als erstes Gebäude des Gewerbegebietes in Obertaufkirchen errichtet. Der zweigeschossige Bau ist als Skelettbau mit einer vorvergrauten Holzfassade in einem Wechsel mit Alucobond Platten geplant.

Das komplexe und hochtechnische Gebäude enthält nicht nur Büroflächen und eine Produktionshalle sondern auch Konferenz- und Laborräume.  Die strenge Rasterung der Fassadenöffnungen kombiniert mit den Edelstahlflächen verleihen dem Gebäude Stärke und Präsenz in der umgebenden Bebauung.

Bauherr
LCTech Gesellschaft für Chromatographie und Automatisierung mbH
Heizwärmebedarf
15 kWh/(m²a)
Nutzfläche
2422 m²
Bruttorauminhalt
14752 m³