Natur einbinden
im Passiv-Plus-Energiehaus

Atrium Wohnhaus mit Büro, in Dorfen in einem naturnahen Garten.

weiter

Passivhaus macht Schule

Weltweit erste zertifizierte Passivhausschule, des Montessorieverein in Erding. Kostengünstige umsetzen des Passivhausstandard. Träger des Umweltpreises der
bayrischen Landesstiftung, 2007.

weiter

Passivhaus
in anderen Klimaten

Jugend- und Seminargebäude in Korea, erstes zertifiziertes Passivhaus in Korea.
Träger des Passivhouse Award 2014 in der Kategorie, Bildungseinrichtung.

weiter

KÜNSTLERGESPRÄCH: Der kreative Prozess als (un-)berechtigter Lobesgesang in der heutigen Zeit!

20. September 2015, 11:00 Uhr

Wir möchten Sie zu unserer ersten Veranstaltung nach der Büroeröffnung einladen!

Am Sonntag den 20.09.2015 um 11:00 Uhr veranstalten wir in unserem Münchner Büro gemeinsam mit Robert Weissenbacher ein Künstlergespräch. Freuen Sie sich auf eine spannende Diskussion zwischen und mit Künstlern auf den Gebieten der Malerei, Architektur, Musik, Fotographie, Philosophie und den Naturwissenschaften!

 

› Robert Weissenbacher

Anerkennung für Qualität im Wohnungsbau 2015

Juli 2015

Im Juli 2015 erhielt unser Büro eine “Anerkennung für Qualität im Wohnungsbau”  des BFW Landesverband Bayern e.V. und des Deutschen Werkbund Bayern e.V. für die Reihenhauszeile in München-Obermenzing.

Juryurteil:

“Die notwendige Reaktion der Architektur auf den Klimawandel ist bei dem Projekt beispielhaft umgesetzt und kann so zum Vorbild für andere Gebäude in Bayern werden.”

› zur Broschüre

Neubau Passivhaus Experience Center in Qingdao

In Qingdao, China, entsteht ein Verwaltungsgebäude in Passivhausstandard mit einer Nutzfläche von 8.400 m². Die Architektengruppe ROA- Rongen, Tribus, Vallentin GmbH hat dieses Projekt geplant. Das Gebäude soll als Leuchtturmprojekt in China als Wissens- und Technologie Zentrum im Bereich des energieeffizienten Bauens stehen. Hier soll ein Austausch zwischen Deutschen und Chinesischen Fachleuten stattfinden. Derzeit wird der Rohbau errichtet. Die Architektengruppe überprüft mit regelmäßigen Baustellenbesuchen das Fortkommen des Baus und die Qualität der Ausführung. Das Gebäude soll das Qualitätssiegel “zertifiziertes Passivhaus” vom Passivhausinstitut in Darmstadt enthalten. Geplante Fertigstellung 2016.

 

 

 

› zum Projekt

ISARPHILHARMONIE - „NACHTSCHICHT“

Juli 2015

Das Gebäude als Teil der Landschaft…

Gegenüber des Fernseeturms, im Zentrum des Olympiaparks, liegt das neue Münchener Musikhaus, die Philharmonie Architektur Natur. Mit Ihrer Silhouette nimmt sie die Form der bewegten Landschaft auf. Das neue Konzerthaus steigt, wie der Hügel, an und bis zum Ufer des Sees wieder ab. Eine Seite des Hügels wird durch eine geschwungene Glasfassade durchschnitten. Dahinter verbergen sich Foyer und die unterschiedlich großen Konzertsäle, Musikboxen, und experimentelle Räume, in Galerien angeordnet…

Mit unserer Idee zum “Isar-Philharmonie freestyle” belegten wir mit 207 Stimmen den 5. Platz. Danke an alle Beteiligten!

› zum Ergebnis

Nachlese: BÜROERÖFFNUNG
unserer Münchner ArchitekturWerkstatt

Freitag 3. Juli 2015

Die ArchitekturWerkstatt Vallentin GmbH eröffnete, zusätzlich zu ihrem Dorfener Büro, eine Zweigstelle in München-Ost. In unseren neuen Räumen werden regelmäßig Veranstaltungen und Ausstellungen unter der Headline „hallo KUNST!“ stattfinden. Den Anfang macht die Kunstausstellung, -„Auftakt!“, des Münchner Malers Robert Weissenbacher www.robert-weissenbacher.eu, die von nun an in unserem Büro zu besichtigen ist! Die Eröffnungs – Vernissage war auch am 03. Juli und damit Teil unserer Eröffnung. Begleitet wurde der Abend musikalisch und schauspielerisch von den Akteuren des Duo Papagena www.duo-papagena.de.

Architektouren 2015
Montessori Kinderhaus, Erding

Juni 2015

Neubau einer Kindertagesstätte des Montessori Vereines Erding als Passivhaus mit Nebenanlagen.

New passive house standard children’s day centre for Erding Montessori Association with ancillary facilities.

Bauherr: Montessori Verein Erding e.V.
Architektur: ArchitekturWerkstatt Vallentin GmbH
Mitarbeit: Gernot & Rena Vallentin, Peter Klaß, Andrada Bauer
Nutzfläche: 1.135 m²

Besichtigung
Samstag, 27.06.2015
Uhrzeit: 14:00 – 16:00 Uhr

Kinderhaus des Montessori Vereins e.V.
Brachvogelweg 10
85435 Erding

Anfahrt: › Routenplaner

News

Neuigkeiten und aktuelle Informationen

Projekte

GESTALTUNG UND TECHNIK IM EINKLANG - WELTWEIT PROJEKTE NACHHALTIG REALISIEREN

Vorträge

INTERNATIONALE VORTRÄGE UND WORKSHOPS ZUM THEMA PASSIVHAUS

Starnberg

Juni 2015

Neubau nach ENEV 2014 und Passivhaus im Vergleich

Unter dem Titel “Neubau nach ENEV 2014 und Passivhaus im Vergleich” hielt Gernot einen Vortrag auf dem Energieberatertreffen in Starnberg. Thema waren die Kriterien für verschiedene Baustandards mit Ausblick auf das von der EU ab 2021 geforderten Niedrigstenergiehaus.

Prag Hotel Jalta

19.05.2015, 08:30 – 17:00 Uhr

Senkung des Energieaufwands von Gebäuden

Der Name des Vortrags unserer ArchitekturWerkstatt lautet „Beispielprojekte, Kostenkomponente beim Passivhausbau“ und erfolgt voraussichtlich nach 12:00 Uhr.

Innsbruck

29.01.2015, 08:30 - 17:00 Uhr

ZEBA 2015

Unter dem Namen „Architektur Natur“ hielt Gernot stellvertretend für die ArchitekturWerkstatt Vallentin einen Vortrag über die Mustersprache für nachhaltiges Bauen und neues Bauen in Zeiten von Energiewende und Klimawandel.