Baugemeinschaft Graf Rasso

Baugemeinschaft Graf Rasso Energie-Effizienz durch Passivhaus Plusenergie Standard Minimaler Heizwärmebedarf von 15 kWh/m² im Jahr Energie-Überschuss durch Photovoltaik Gleichbleibend komfortables Innenraumklima durch Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung Quartierbildung Klare städtebauliche Form Schaffung eines gemeinschaftlichen Hofs Sinnvolle Erweiterung in Abschnitt B Gemeinschaftliches Wohnen Solidarische Nachbarschaft Nutzung gemeinschaftlicher Gebäude und Aussenanlagen Barrierefreier Zugang Kommunikative Architektur Verbindende Laubengänge Bewegte Fassaden,…

Kita am Klosterberg Traunstein

Kita am Klosterberg Traunstein Aufgrund des immer mehr steigenden Bedarfes an Kinderbetreuung für junge Familien, soll der bestehende Kindergarten an der Kindergartenstraße in Traunstein erweitert werden. Dabei soll eine dreigruppige Kinderkrippe geschaffen und gleichzeitig noch Räume für den Kindergarten ergänzt werden. Der dreigeschossige Neubau soll dabei die Kinderkrippenräume und die zusätzlich benötigten Räume für die…

Poing Bergfeld

Poing Bergfeld Die aus fünf Einheiten bestehende Reihenhauszeile wurde als Baukörper mit Satteldach umgesetzt. Auf der Gartenseite bildet sich durch die betonten, raumbildenden Wandscheiben Intimität vor den Haupträumen. Das Grundstück in Poing weist für die Passivhausbauweise ideale Bedingungen in Hinblick auf Ausrichtung und Verschattung auf. Als Passivhaus-Prototyp konzipiert, lässt sich das Gebäude sehr gut an…

Kinder­krippe Lengdorf

Kinder­krippe Lengdorf Die Kinderkrippe liegt in der Ortsmitte Lengdorfs, direkt an einem Nebenbach der Isen  und bildet zusammen mit dem bestehenden Kindergarten eine geschützte Hofsituation. Durch den erdgeschossigen Neubau der Kinderkrippe soll die Tradition des Gartenhauses neu belebt werden. Somit erhalten die Nutzer des Gebäudes von allen Räumen einen unmittelbaren Zugang zum Garten. Die Südseite…

Wohn­anlage Alten­erding

Wohn­anlage Alten­erding Auf Initiative der Stadt Erding wurde diese Wohnanlage mit 32 Wohneinheiten und Tiefgarage im Einheimischen Modell verwirklicht. Ziel war es, mit einem Generalunternehmer äußerst kostengünstige Wohnungen mit flexiblen Grundrissen für Erdinger Familien zu schaffen.   Die Anlage zeichnet sich durch helle Räume, großzügige Balkone und Gärten aus. Eine zonierte Zugangssituation mit jeweils eigenen…

Haus Taferner

Haus Taferner Gemeinschaftliches, senioren- und behindertengerechtes Wohnen sind Aufgaben dieses architektonischen Konzepts. Feine durchlaufende Bänder in der Fassade verbinden Haus und Nebenanlagen in einer subtilen und wirkungsvollen Weise. Der nördliche Gartenbereich wird eingefasst durch die Nebenanlagen und bietet Ruhe. Es entsteht ein Refugium inmitten der dichten und kleinteiligen Wohnbebauung Erdings. Das Gebäude wurde als Passivhaus…